Informationen über Garda am Gardasee. Urlaub in Hotels, Ferienhaus, Ferienwohnungen, Appartements und Bauernhof

Bestpreis Garantie! Buchen sie direkt vom Eigentümer ohne Vermittlungsgebühren!

Garda liegt am gleichnamigen Golf und ist im Norden durch den Monte Sengia und im Süden durch die Felsen geschützt. Schon in prähistorischer Zeit entwickelte sich hier eine Pfahlbausiedlung mit Menschen, die von der Jagd, der Fischerei und der Ernte lebten. Gegen Ende des zweiten Jahrtausends vor Christus, in der Übergangszeit, führten eine Reihe von Völkerwanderungen vom Osten her zu einer Bevölkerungszunahme und zu Kämpfen um die Vorherrschaft.

Diese Völker kannten schon den Gebrauch des Eines und hatten die Oberhand über die Ortsansässigen. Sie waren aggressiver und zogen die Siedlungen in den Bergen vor, da diese leichter zu verteidigen waren als die Ortschaften am Ufen des Sees. In Garda wurden Befestigungsanlagen auf den höher gelegenen Ebenen gebaut, die heute le Rocche genannt werden. Auch die von den Paläovenetern mitgebrachte Kultur war anders: sie zogen die Einäscherung der Berdigung vor und gerade in Garda wurden verschedene Urnen aus der Zeit, Ende des zweiten Jahrtausends v. Chr. Gefunde. In der ruhigeren römischen Zeit verlagerte sich der Wohnbereich wieder an den See: Es wurden Überreste von Villen in der Nähe von San Vigilio gefunden, Altäre und Grabsteine.





In der spätrömischen Zeit begann man wahrscheinlich auch mit dem Bau eines Verteidigungsstands auf der darüber liegenden Festung, der ebenfalls von den Goten und Byzantinern genutzt wurde. Zu dieser Zeit bekam der Ort auch den Namen Garda, vom gotischen "Ward", Wache, und mit der Zeit wurde dies gleichsam der Name des Sees, der vorher Benacus hieß. Als die Langobarden in Italien einfielen und die Byzantiner schlugen, nutzten sie ihrerseits die Festung, um das Territorium im Auge zu behalten.

Veranstaltungen Garda


Sardellata al chiar di luna

Sardellata al chiar di luna

Die Veranstaltung findet im Juli statt - Folkloristische und gastronomische Veranstaltung in Garda mehr




Stadtviertelfeste und Ruderwettbewerb

Stadtviertelfeste und Ruderwettbewerb

Garda - Ruderwettstreit der Ortsteile - Traditionelle Boote - Palio delle Contrade - Vom 15. August 2017 finden in Garda die Stadtviertelfeste - Feiertag der Madonna Assunta - Feuerwerk