Trient liegt im Flusstal der Etsch und die Berge der Alpen, 50 km südlich von Bozen und 95 km nördlich von Verona. Ist die Hauptstadt des Trentino und der autonomen Region Trentino-Südtirol, der nördlichsten Verwaltungsregion Italiens. im Nordosten der Monte Calisio, im Westen liegt der Monte Bondone und die Paganella, im Osten der Marzola und im Südwesten der Becco di Filadonna.



Im Herzen der Altstadt auf dem Domplatz neben der Kathedrale San Vigilio befindet sich der Neptunbrunnen. Restaurants, Osterias, Trattorias und Lokale: Weintourismus zwischen Weingüter und Winzer von Trient in Italien


Kultur und Sehenswürdigkeiten: Domplatz mit der Kathedrale San Vigilio und dem NeptunbrunnenSchloss Buonconsiglio (Historisches Museum von Trient), ehemaliger Sitz der Fürstbischöfe - Kirche S. Maria Maggiore, 1520 im Renaissancestil erbaut - Domplatz mit der Kathedrale - Doch nicht nur Trients Äußeres ist beeindruckend, seine Geschichte steht diesem um nichts nach