Vom Gardasee ins Valpolicella - Mit dem Auto ist man in 10 Minuten am Gardasee und in 25 Minuten über die Autobahn in Verona. Eines italienischen Weinbaugebiets in den lessinischen Hügeln nördlich von Verona und östlich des Gardasees. Dieses Gebiet verfügt über ein wertvolles, natürliches Mikroklima, das sich besonders für den Weinbau eignet.

Hotel Valpolicella - Ferienhaus Valpolicella - Bauernhof Valpolicella - B&B Valpolicella - Wein vom Gardasee


Das Klima wird hier von den frischen Luftzügen der Monte Lessini und dem milden Klima des Gardasees beeinflusst. Das Hinterland des Gardasees bietet ungeahnte Möglichkeiten für ruhige und entspannte Ausflüge.




Die Typologien der Valpolicella-Weine:
Valpolicella Classico (Rot, trocken)
Valpolicella DOC (Rot, trocken)
Valpolicella Classico Superiore DOC (rot, trocken, Holzfassreifung)
Valpolicella Classico Superiore Ripasso DOC (rot, trocken, Holzfassreifung)
Amarone della Valpolicella Classico DOC (rot, trocken)
Recioto della Valpolicella Classico DOC (Rot, Süss)

Seit der Römerzeit ist das Valpolicella ein wichtiges Kunst und Kulturzentrum. Vielfältig sind die Zeugnisse vergangener Jahrhunderte: Überreste prähistorischer Siedlungen wurden in verschiedenen Orten gefunden - Nicht ohne Grund ist ein Urlaub in Valpolicella absolut Wert! Dieser magische und mystische Ort, zwischen Antiker und Moderner Zeit verzaubert einen. Etwas abseits vom See, in ruhiger Lage, findet man die passende Unterkunft um einen entspannten Urlaub in Mitte der Weinreben verbringen zu können