Geographie des Gardasees

Mit einer Fläche von 370 km² ist der Gardasee der größte See Italiens. Höhe über Meeresspiegel: 65 Meter.

Region Gardasee: Geographischer Exkursionsführer

Städte am Gardasee im Trentino -Norden-: Riva del Garda, Arco, Nago/Torbole
Städte am Gardasee in Venetien -Osten-: Malcesine, Brenzone, Torri del Benaco, Garda, Bardolino, Lazise, Castelnuovo del Garda, Peschiera del Garda.
Städte am Gardasee in der Lombardei -Westen-: Sirmione, Desenzano del Garda, Lonato del Garda, Padenghe sul Garda, Moniga del Garda, Manerba del Garda, San Felice del Benaco, Salò, Gardone Riviera, Toscolano/Maderno, Gargnano, Tignale, Campione del Garda, Limone sul Garda.


Malcesine

Schöne Orte - Alle Orte

Schöne Orte, die du unbedingt sehen musst die du unbedingt sehen musst
mehr

isola del garda

Inseln im Gardasee

Idyllischen Inseln im Gardasee

mehr

Burgen am Gardasee

Gardasee Karte

Die Landkarte vom Gardasee (Region in Italien)
mehr

Flüsse am Gardasee

Flüsse des Gardasees

Der Aril, der kürzeste Fluss der Welt
mehr


Wetter Gardasee

Wetter am Gardasee

Wie ist die Wassertemperatur am Gardasee?
mehr

Die Winde am Gardasee

Wind am Gardasee

Winde am Gardasee: Ora, Pelèr und Balinot
mehr

Wandern rund um den Gardasee

Wandern Gardasee

Die schönsten Wanderungen rund um den Gardasee
mehr

Berge am Gardasee

Berge am Gardasee

Die wunderbaren Berge am Gardasee

mehr